Nach Alumni-Sommerschulen in Trivandrum / Indien (2008), Stuttgart (2009), Arequipa / Peru (2010), Nairobi / Kenia (2011) und Johor Bahru / Malaysia (20129 findet vom 16. – 19. Dezember 2013 die sechste Veranstaltung dieser Reihe an der CEPT University in Ahmedabad/Indien statt.

Mit der CEPT University besteht bereits seit vielen Jahren ein Partnerschaftsabkommen der HFT Stuttgart. Eine Maßnahme zur Vertiefung der Kooperation ist die Durchführung der AGSE-Konferenz in Ahmedabad (http://www.applied-geoinformatics.org/).
Dieses interdisziplinäre, internationale Forum hat seinen Fokus auf der Nutzbarmachung von Geoinformationstechnologien mit Schwerpunkt auf Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Maßnahmen richten sich schwerpunktmäßig an die Alumni des internationalen Studiengangs Photogrammetry and Geoinformatics der HFT.
Direkt im Anschluss findet noch ein zweitägiger Workshop „Innovative Learning Tools 2013“ der Internationalen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung statt (http://isprs2013-cept.in/).

Von Seiten der HFT nehmen Prof. Dr. Schröder und Prof. Dr. Behr teil.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *